Manuelle Therapie

Die Manuelle Therapie ist ein spezieller Behandlungsansatz innerhalb der Physiotherapie. Ziel der Manuellen Therapie ist es, durch den Einsatz spezieller Handgriff- und Mobilisationstechniken, Schmerzen zu lindern und Bewegungsstörungen zu beseitigen.

Manuelle Therapie bei CMD

CMD = Craniomandibuläre Dysfunktion

Bei CMD handelt es sich um eine Fehlfunktion des Kopf-Kiefergelenks, oft einhergehend mit Kopfschmerzen, Schwindel, Ohrgeräuschen, Nackenverspannungen und Zähneknirschen.

Die Therapie richtet sich dabei auf die Verbindung zwischen Kopf und Kiefergelenk und seine Auswirkungen auf den Rest des Körpers.